Förderpreis 2020

2020 wird zum neunten Mal der Förderpreis Me-dienkompetenz stärkt Brandenburg an herausra-gende medienpädagogische Konzepte vergeben.

Bewerben Sie sich als Schul-Förderverein bis 13. September 2020

Voraussetzungen:
• Umsetzung: Das Projekt wurde noch nicht be-gonnen und die Projektlaufzeit ist nicht länger als 12 Monate.
• Regionalität: Das Projekt richtet sich an die Bür-gerinnen und Bürger des Landes Brandenburg.
• Qualität: Das Projekt verfügt über eine eindeutig nachvollziehbare, auf die Zielgruppe bezogene Zielstellung. Format und Methode werden be-gründet.
• Nachhaltigkeit: Das Projekt liefert nachhaltig nutzbare Ergebnisse.
• Ein hoher Innovationsgrad sowie ein Pilot-/Mo-dellcharakter sind wünschenswert.

Projekte, die (auch) ausschließlich digital umgesetzt werden können und/oder sollen, werden bevorzugt gefördert.

Für die Teilnahme wird benötigt:
•Das ausgefüllte Anmeldeformular (Förderpreis und/oder Anerkennungspreis), aus dem u. a. Idee und Zielgruppe, Art der Vermittlung von Medienkompetenz und Informationen zur Bewerberin/zum Bewerber hervorgehen.
•Nur für den Förderpreis: eine zusätzliche Projektkalkulation, aus der Personalkosten, die Anzahl der Arbeitsstunden, Reise-, Sach-, Verpflegungs- sowie Verwaltungskosten ersichtlich sind.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 13.09.2020 an: Steffi Furgol (furgol@mabb.de).

Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro dotiert und kann auf mehrere Projekte verteilt werden. Die Preise werden auf der Netzwerktagung Medienkompetenz stärkt Brandenburg am 27. Oktober 2020 in Potsdam verliehen.