Bildungsinitiative BarnimLernplattform
 
 
 

Förderpreis 2019

Im Rahmen der Netzwerktagung Medienkompetenz stärkt Brandenburg am 29. Oktober 2019 wird in diesem Jahr zum achten Mal der gleichnamige Förderpreis an herausragende medienpädagogische Konzepte verliehen.

Bewerben Sie sich als Schul-Förderverein bis 16. September 2019

Voraussetzungen:
•Mit der Umsetzung des Projekts wurde noch nicht begonnen und die Projektlaufzeit überschreitet nicht 12 Monate.
•Regionalität: Das Projekt richtet sich an die Bürgerinnen und Bürger des Landes Brandenburg.
•Qualität: Das Projekt verfügt über eine eindeutig nachvollziehbare, auf die Zielgruppe bezogene Zielstellung. Format und Methode werden begründet.
•Nachhaltigkeit: Das Projekt liefert nachhaltig nutzbare Ergebnisse.
•Ein hoher Innovationsgrad sowie ein Pilot-/Modellcharakter sind wünschenswert.


Für die Teilnahme wird benötigt:
•Das ausgefüllte Anmeldeformular (Förderpreis und/oder Anerkennungspreis), aus dem u. a. Idee und Zielgruppe, Art der Vermittlung von Medienkompetenz und Informationen zur Bewerberin/zum Bewerber hervorgehen.
•Nur für den Förderpreis: eine zusätzliche Projektkalkulation, aus der Personalkosten, die Anzahl der Arbeitsstunden, Reise-, Sach-, Verpflegungs- sowie Verwaltungskosten ersichtlich sind.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 16.09.2019 an: Steffi Furgol (furgol@mabb.de).

Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro dotiert und kann auf bis zu drei Preisträger-Projekte verteilt werden. Über alle Einreichungen entscheidet eine Fachjury. Die Preise werden auf der diesjährigen Netzwerktagung Medienkompetenz stärkt Brandenburg am 29. Oktober 2019 in Potsdam verliehen.

 
 
 
Ein Angebot des
 
Ansprechpartner

Tina Ellereit
Landkreis Barnim
Haus D
Paul-Wunderlich-Haus
Am Markt 1
D-16225 Eberswalde
03334 214 1656
1656@kvbarnim.de