Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Internetportal www.lernen.barnim.de

gültig seit 13.02.2014, geändert am 13.03.2015, geändert am 01.10.2018, zuletzt geändert am 24.06.2020

Zur Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird in ausgewählten Textpassagen für die Bezeichnungen von mehreren Personen verschiedenen Geschlechts die männliche Form verwendet. In allen Fällen sind weibliche Personen mit eingeschlossen.

0. Präambel

Mit lernen.barnim.de stellt der Landkreis Barnim den Schulen in seiner Trägerschaft und weiteren Schulen eine Lern- und Arbeitsplattform zur Verfügung. Sie dient als interaktive Arbeitsplattform zur schulinternen Organisation und Kooperation sowie als Lernplattform zur Umsetzung webbasierter Lernszenarien.

Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen verpflichten die nutzenden Schulen zur Einhaltung der in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen enthaltenen Regelungen sowie zur Information gegenüber den Schülern , deren Erziehungsberechtigten und weiteren Nutzern der Lernplattform.

Der Landkreis Barnim behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen zu ändern. Über die Änderungen werden die Nutzer unter Einhaltung einer Frist von 14 Tagen vor Inkrafttreten der geänderten Nutzungsbedingungen informiert. Sollte der Benutzer mit den Änderungen nicht einverstanden sein, ist dies dem Landkreis Barnim innerhalb vorgenannter Frist mitzuteilen. Damit erlischt die Berechtigung zur Nutzung von lernen.barnim.de.

Folgender Personenkreis kann lernen.barnim.de nutzen: Lehrkräfte der jeweils registrierten Institution (Schulen, Ausbildungsunternehmen und -betriebe), Lernende und Erziehungsberechtigte, Externe Partner (z.B. Therapeuten, Vertretungslehrer).

Um als Nutzer von lernen.barnim.de durch den Schul-Administrator einer registrierten Schule angelegt zu werden, bedarf es einer schriftlichen Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. Bei Minderjährigen erfolgt die Zustimmung durch einen Erziehungsberechtigten.

Zusätzlich erklären alle Nutzer beim ersten Anmelden auf lernen.barnim.de ihr Einverständnis durch die Bestätigung der Kenntnisnahme und Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen.

1. Funktionsbereiche bei lernen.barnim.de

Lernen.barnim.de besteht aus den Bereichen: PRIVAT, SCHULE, MEDIEN, NETZWERK.

Im Bereich "PRIVAT" können nur die Benutzer selbst zugreifen. Der Benutzer findet hier Werkzeuge für die Kommunikation und die berufliche Organisation, wie eine Dateiablage für Dokumente, einen Terminkalender, einen E-Mail-Service mit eigener E-Mail-Adresse, einen Messenger, ein Adressbuch und eine Aufgabenverwaltung. Außerdem kann der Benutzer ein persönliches Profil erstellen und dieses anderen Mitgliedern von lernen.barnim.de zur Ansicht zur Verfügung stellen.

Im Bereich "SCHULE" kommen alle Benutzer einer registrierten Schule in lernen.barnim.de zusammen, um miteinander vernetzt zu arbeiten. Zu diesem Zweck stehen vielfältige Kommunikationswerkzeuge (Forum, Chat, Board, Umfragen, Mitteilungen) und Publikationswerkzeuge (Website-Generator, WIKI, Stundenplan) zur Verfügung. Die schulische Administration der jeweiligen Institution kann virtuelle Klassen, in denen die Lernenden und Lehrenden miteinander arbeiten können sowie virtuelle Gruppen zur Arbeit, anlegen.

Der Bereich "NETZWERK" dient der institutions-, d.h. schulübergreifenden Zusammenarbeit. Hier kann der Benutzer bestehenden Interessengruppen beitreten oder selbst solche Gruppen für den Austausch mit anderen gründen.

Im Bereich "MEDIEN" findet der Benutzer die integrierte Suche des Angebotes Bildungsmedien online des Medienzentrums des Landkreises Barnim. Darin können Nutzer, Online-Audios und Online-Videos, Unterrichtsfilme des Schulfernsehens und didaktisch aufbereitetes Begleitmaterial kostenlos herunterladen. Das Angebot ist für verschiedene Unterrichtsfächer, Schulformen und Klassenstufen geeignet.

2. Pflichten und Verantwortlichkeit

(2.1) Bei der Registrierung eines Nutzers teilt die Schul-Administration ein individuelles Passwort zu. Dieses Passwort muss bei der ersten Anmeldung des Nutzers geändert werden. Der Nutzer ist verpflichtet, das durch den Schul-Administrator zugeteilte Passwort nicht an andere weiterzugeben und es vor dem Zugriff anderer geschützt aufzubewahren. Der Verdacht auf Missbrauch durch andere ist unverzüglich der Schul-Administration anzuzeigen. Die Schul-Administration ist in diesem Falle berechtigt, den Zugang zu sperren und dem Nutzer ein neues Passwort zuzuteilen.

Im Übrigen kann der Nutzer das von ihm gewählte Passwort jederzeit unter dem Menüpunkt "Einstellungen" in Privatbereich wiederum selbst ändern.

(2.2) Mit lernen.barnim.de ist es möglich, Inhalte innerhalb von lernen.barnim.de sowie im Internet zu veröffentlichen und anderen zugänglich zu machen. Der Nutzer, bei Minderjährigen deren Erziehungsberechtigte, ist für die veröffentlichten und zugänglich gemachten Inhalte verantwortlich. Er verpflichtet sich, bei der Veröffentlichung der Inhalte nicht gegen geltende gesetzliche Vorschriften, insbesondere nicht gegen die Rechte anderer (z.B. Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte) zu verstoßen.

Jugendliche im Alter von 12 Jahren bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind im Rahmen ihrer Einsichtsfähigkeit für ihre Inhalte verantwortlich.

Ausdrücklich unzulässig ist das Einbinden von urheberrechtlich geschützten Audio-, Bild- oder Videodateien auf lernen.barnim.de-Webseiten und in lernen.barnim.de-Wikis, wenn hierfür nicht die notwendigen Nutzungsrechte durch die Rechteinhaber eingeräumt worden sind.

Verboten sind Inhalte, die gegen das Strafgesetzbuch und das jeweils geltende Jugendschutzrecht verstoßen, wie z.B. Propagandamittel und Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, rassistisches Gedankengut, Gewaltdar-stellungen, pornographische Inhalte oder Beleidigungen und andere ehrverletzende Äußerungen. Bei personenbezogenen Daten müssen die jeweils aktuellen datenschutzrechtlichen Vorschriften beachtet werden.

Der Betreiber ist jederzeit berechtigt, rechtswidrige Inhalte ohne Einwilligung des Nutzers zu löschen. Bei wiederholtem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen ist die Schul-Administration berechtigt, den Account des Nutzers zu löschen.

(2.3) Der auf lernen.barnim.de zu Verfügung gestellte Speicherplatz darf ausschließlich für lernen.barnim.de-Webseiten genutzt werden. Dies gilt sowohl für über den lernen.barnim.de-Webseitengenerator generierte Webseiten als auch für selbst erstellte und im lernen.barnim.de-Speicher abgelegte Webseiten. Es ist nicht erlaubt, Bestandteile externer Webseiten (z.B. Fotos, Werbebanner oder Unterseiten) im lernen.barnim.de-Speicher abzulegen oder Dateien abzulegen, auf die nur von externen Webseiten verlinkt wird. Ebenso ist es nicht erlaubt, im lernen.barnim.de-Speicher abgelegte Dateien gleichzeitig für die lernen.barnim.de-Webseite und als Bestandteil für externe Webseiten zu nutzen. Als externe Webseiten gelten alle Webseiten und deren Unterseiten, die nicht ausschließlich über die lernen.barnim.de-Webadressen (URLs) abrufbar sind.

(2.4) Den im Rahmen von lernen.barnim.de erstellten Webseiten ist, soweit gesetzlich erforderlich, eine entsprechende Anbieterkennzeichnung (Impressum) hinzuzufügen.

(2.5) Nutzer, die durch Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder nach Verlassen der Schule als Lernender nicht mehr zum Kreis der nutzungsberechtigten Personen nach Ziffer 2.1 Absatz 2 gehören, müssen sich bei der Schul-Administration abmelden.

3. Widerruflichkeit und Freiwilligkeit

(3.1) Die Einwilligung in die Nutzung von lernen.barnim.de und in die Freigabe von personenbezogenen Daten können für die Zukunft jederzeit, auch einzeln, widerrufen werden. Im Falle des Widerrufs dürfen die Daten des Nutzers zukünftig nicht mehr für die genannten Zwecke verwendet werden. Die im Bereich "Privat" gespeicherten Daten des Nutzers werden gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsrechte beziehungsweise –pflichten greifen. Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbegrenzt, das heißt auch über das Ende der Schulzugehörigkeit hinaus.

(3.2) Die Einwilligung in die Nutzung von lernen.barnim.de ist freiwillig. Aus der Verweigerung der Einwilligung oder dem Widerruf entstehen keine Nachteile.

4. Gesonderte Nutzungsbedingungen für den Zugriff auf Online-Bildungsmedien des Medienzentrums Barnim

Lehrerinnen und Lehrer haben als Mitglieder der Lernplattform lernen.barnim.de unter dem Reiter „MEDIEN“ direkten Zugriff auf das Angebot Bildungsmedien online des Medienzentrums Barnim. Hier können Lehrkräfte Online-Medien recherchieren, herunterladen, in eine Dateiablage auf der Plattform abspeichern sowie den Klassen und Gruppen direkt zur Bearbeitung zuweisen. Das komplette Angebot findet sich auch unter dem gesonderten Zugang barnim.edupool.de.

Für den Zugriff und die Nutzung der Online-Medien aus lernen.barnim.de heraus gelten die folgenden Nutzungsbedingungen.

(4.1) Allgemeines
Der Landkreis Barnim stellt über das Medienzentrum Barnim allen Schulen im Landkreis Barnim die Nutzung der Mediathek Bildungsmedien Online kostenfrei zur Verfügung. In diesem Rahmen können Medien online (Livestream bzw. Download) oder im Medienzentrum ausgeliehen werden.

(4.2) Rechte und Pflichten
1. Jede Nutzerin / jeder Nutzer erhält ein einfaches, nicht ausschließliches Nutzungsrecht an den durch das Medienzentrum Barnim bereitgestellten Medien.

2. Das Nutzungsrecht darf nicht auf Dritte übertragen werden.

3. Die Nutzerin / der Nutzer verpflichtet sich, spätestens nach Ablauf der Lizenzzeit, die auf dem Server der Schule sowie auf dem heimischen PC, Tablet o.ä. gespeicherten Bildungsmedien zu löschen. Urheberrechte dürfen nicht verletzt werden.

Die Berechtigung zum Download haben alle Lehrerinnen und Lehrer, die auf Basis der Nutzungsbedingungen von lernen.barnim.de Mitglieder dieser Plattform in der Rolle „Lehrer“ sind.

(4.3) Nutzung
1. Die Nutzung von Bildungsmedien Online ist kostenfrei.

2. Die bereitgestellten Medien dürfen nur im Rahmen bildungsbezogener Zwecke genutzt werden.  Die Medien dürfen nur während der individuell gültigen Lizenzzeit, welche aus der Mediathek hervorgeht, genutzt werden.

3. Darüber hinaus ist sowohl für Lehrerinnen und Lehrer als auch in Ausnahmefällen für Schülerinnen und Schüler die Nutzung der Medien auf dem heimischen PC, Tablet o.ä. erlaubt, soweit die Nutzung im schulischen Kontext stattfindet (z.B. Unterrichtsvorbereitung, Hausaufgaben, Referatsvorbereitung). Schülerinnen und Schüler erhalten den Zugang zu diesen Medien online über lernen.barnim.de. Sie können nicht selbstständig auf die Medien im Bereich „MEDIEN“ zugreifen; sie sind nicht berechtigt, Medien herunterzuladen, der Zugriff auf digitale Medien wird ausschließlich über die betreuende Lehrkraft direkt über die Plattform organisiert.

4. Eine Veröffentlichung von Bildungsmedien, egal in welcher Art, ist unzulässig.

5. Die Bearbeitung der Medien selbst sowie ihre Verarbeitung, insbesondere die Mischung mit anderen Materialien, sind nur zu Übungszwecken zulässig, solange gewährleistet ist, dass das neu hergestellte Werk nur im Klassenverbund oder Arbeitsgemeinschaften präsentiert wird.

(4.4) Urheberrechte, Lizenzbestimmung
Die nutzenden Einrichtungen und Personen sind zur Wahrung der Urheberrechte und Lizenzvorschriften der Online-Medien verpflichtet (zu finden in den jeweiligen Metadaten des Mediums). Ferner sind Lehrkräfte verpflichtet, Lernende über die Urheberrechte und Lizenzvorschriften der Online-Medien zu Informieren, wenn diese sie selbstständig nutzen sollen.

(4.5) Haftung
Die entleihenden Einrichtungen und Personen haften für Beschädigungen und Verlust von Medien und Mediendateien. Sind Schäden am Material entstanden, so hat der Entleiher dem Medienzentrum umgehend schriftlich eine Schadensmeldung einzureichen.

Schäden sind unverzüglich zu melden. Bei Verstößen gegen die Meldepflicht bzw. andere Vorschriften dieser Nutzungsordnung kann die Einrichtung oder der jeweilige Entleiher vom Verleih ausgeschlossen werden.

(4.5) Haftungsausschluss
Die Nutzer haften für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts. Jegliche Haftung durch das Medienzentrum Barnim für Schäden irgendwelcher Art, die durch die Nutzung von entliehenen Medien oder Mediendateien entstehen, ist ausgeschlossen.
Die Nutzer stellen das Medienzentrum Barnim von allen Ansprüchen Dritter frei, die durch die Nutzung der Leihmedien, Mediendateien und Leihgeräten entstehen.

Copyright-Hinweis

Das Copyright © für die Allgemeinen Nutzungsbedingungen liegt beim Wetteraukreis. Wir danken dem Wetteraukreis für die Bereitschaft, uns deren Modifikation zu genehmigen.